Hier könnt Ihr ein wenig über uns erfahren

Mit dieser Homepage wollen wir euch das Drachenfliegen ein wenig näher bringen und Informationen zu den Drachen sowie Eindrücke von Drachenfesten vermitteln.
Das schöne an diesem Hobby ist, und da sind meine Frau und ich einer Meinung, das man viele nette Leute aus dem In- und Ausland kennenlernt und man sich nahezu regelmäßig auf den Drachenfesten wiedertrifft, bei welchem Hobby hat man das sonst noch???
Jedenfalls lohnt sich immer der Besuch eines Drachenfestes in der Nähe und sowohl kleine als auch "große" Kinder werden ihren Spass haben, so wie wir auch.
Aber eines sei noch gesagt, dieses Hobby kann süchtig machen!! *grins*
Wir sind es jedenfalls geworden, denn was gibt es schöneres als bei gutem Wetter und einem schönen Wind auf der Wiese zu stehen, zu sitzen oder auch zu liegen und den bzw. die Drachen am Himmel zu beobachten?
Schaut euch ein wenig auf dieser Homepage um und entdeckt die Formen- und Farbenvielfalt dieser Drachenwelt.

Und falls ihr fragen habt....schreibt uns. Zögert auch nicht auf Festen einen Drachenflieger nach seinem Drachen zu fragen. Drachenflieger freuen sich wenn dem Publikum ihr Drachen gefällt und sie etwas dazu erzählen können.

wir Das sind wir:
Nane und Stefan Eising aus Unna.
Ich habe meine Leidenschaft für das Kiten schon 1996 an der Nordsee entdeckt, es schlief dann aber leider für ein paar Jahre wegen eines Berufwechsels ein.
Das erneute Interesse am Drachenfliegen erwachte auf dem Lünener Drachenfest 2005 mit dem Kauf eines "kleinen" Delta-Drachens von KeWo.
Dann stieg meine Frau auch voll mit ein ein und innerhalb weniger Monaten kauften und bauten wir zig Drachen und ein Ende ist nicht in Sicht...wie bei sovielen anderen Drachenfliegern auch.

Geplant ist nun für die Zukunft hauptsächlich der Bau von Kastendrachen und von nachtflugtauglichen Drachen, da dies für uns das Higlight auf jedem Drachenfest ist. Daher haben wir für den Nachtflug einen 6 m Delta mit 25 m Schleier in Weiß gebaut, den wir auch gerne in Zukunft auf dem einen oder anderen Drachenfest präsentieren möchten.
Zu unseren "Lieblingsdrachen" gehören außerdem noch ein weißer Sauls Barrage Kite, ein Heksebeest und ein Tangens-Delta.
Natürlich kommen bei uns auch die Zweileiner nicht zu kurz, da sie doch ein wenig Abwechslung bringen und bei entsprechenden Wind jede menge Spaß machen können.
Wir lieben die Atmossphäre auf dem Drachenfest und besuchen ca. 10 - 12 Feste im Jahr, sowohl im Inland als auch im Ausland.

Unser Logo, mit dem wir seit Ende der Saison 2006 auf den Drachenfeste vertreten sind.
Die Idee dazu kam uns als wir immer öfters gefragt wurden ob wir den großen Schleierdelta beim Nachtflugprogramm einsetzen würden.
Zudem kommt noch, das der Schleierdelta der erste richtig große Drache war den wir gebaut haben und auf den wir auch besonders stolz sind. Sicher haben wir auch noch andere Kites im Gepäck, aber dieser schnuppert regelmäßig die Nachtluft und ist immer wieder ein Hingucker auf dem Aktions-Feld des Drachenfestes. Auch wenn wir den Drachen des öfteren quer über das Feld ziehen müssen, weil mal wieder nicht genug Wind vorhanden ist, ist es immer eine lohnende Arbeit die vom Publikum honoriert wird.
Skycolours

Kommentare 

 
0 #1 Sven Seemeyer 2009-08-10 14:56 Hi!

Auf eurer coolen Homepage habe ich in der Foto-Diaschau ein Bild mit mehreren blau gesprenkelten rechteckigen Fahnen gesehen. Habt ihr die im Programm? Oder wo kann man die herbekommen?

LG + danke!

Sven
Zitieren
 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren